Workshop "Umgang mit Problemtieren" VII

Workshop "Umgang mit Problemtieren" VII

Nach fast 2 Jahren Corona-Pause war es am 09.11. so weit: Unser Workshop „Umgang mit Problemtieren“ hat endlich wieder stattgefunden! Unter Einhaltung der 3G-Regeln hat Kuhkraft-Tierärztin Katrin acht unserer Landwirt:innen mehr über die typischen Problemkühe und den richtigen Umgang mit ihnen beigebracht.
 

In der Milchviehhaltung ist besonders die Transit-Zeit kritisch und so treten auch mit und nach der Kalbung die meisten Probleme auf: Festliegen durch Hypocalcämie, Ketose, Mastitis etc. sind da keine Seltenheit. Daher ist es wichtig, alle Tiere in dieser Phase genau im Blick zu behalten. Gerade bei einer größeren Herde gilt es, den Überblick nicht zu verlieren, um zu wissen, welche Kuh besonders anfällig ist und mit einer höheren Wahrscheinlichkeit erkrankt. Dadurch kann man diese streng überwachen und frühzeitig eingreifen.  

Unter dem Motto „Anatomie und mehr“ führte Katrin deshalb zuerst thematisch in die wichtigsten tierischen Grundlagen ein und erläuterte im Anschluss die gesetzlichen Regeln beim Umgang mit dem Tier.

Im zweiten Teil schauten sich die Teilnehmer:innen drei Problemkuh-Typen ganz genau an und können nun diese Fragen souverän beantworten: 

  • Was muss die Fresh-up-Kuh alles leisten und welche Stressfaktoren können ihr das Leben schwer machen?
  • Anhand welcher Faktoren kann ich eine Risikokuh erkennen?
  • Wie erkenne ich eine Ketose und wie wird sie behandelt?
  • Wie entsteht ein Kalziummangel, der die Kuh zum Festliegen bringt und wie kann ich dem vorbeugen?
  • Welche möglichen Komplikationen können bei der Behandlung von Problemtieren entstehen?

Nach einer stärkenden Mittagspause folgte der praktische Teil des Tages. Hier hatte jede:r Teilnehmer:in die Gelegenheit, individuell die Routinemaßnahmen am Problemtier in kleinen Gruppen aufzuarbeiten.

Wir freuen uns sehr darüber, dass wir endlich wieder wissensdurstige Landwirt:innen zu uns einladen durften. Nicht nur Katrin hat es großen Spaß gemacht, den Tag zu begleiten. Für uns eine rundum gelungene Veranstaltung! 💪


Dieser Workshop zum Umgang mit Problemtieren ist nur einer von vielen.
Hier klicken, um Rückblicke anderer Veranstaltungen zu sehen.